DR. RER. NAT. JENS POHL

DIPL.-BIOLOGE, HEILPRAKTIKER

Dr Jens Pohl : Was bedeutet saisonale und regionale Ernährung für meinen mitochondralen Haplotyp?

Dr. Jens Pohl erhielt sein Diplom in Biologie an der Universität Kaiserslautern und promovierte am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg über den Einfluss von Krebsgenen auf das Metastasierungsverhalten von Tumorzellen.

Danach forschte er mehre Jahre an der Scripps-Clinic in San Diego, USA und dem Europäischen Molekularbiologischen Labor in Heidelberg an Vitamin A Rezeptoren.

Dr. Jens Pohl hat in den letzten 20 Jahren als Geschäftsführer verschiedene Biotechnik-Firmen in Heidelberg geleitet und besitzt ein breites Wissen im Bereich Pharmazie und klinischer Forschung. Er hat zahlreiche Fachartikel veröffentlicht und beschäftigt sich besonders mit dem Einfluss der Darmbakterien auf die Gesundheit des Immunsystems.